top of page

Palmbuschen im Salzkammergut: Vielfalt und Tradition

Im Salzkammergut ist die Palmbusch-Tradition tief verwurzelt. Jede Region, ja oft sogar jeder Ort hat seine eigenen Binderegeln. In Weyregg am Attersee binden wir unsere Palmbuschen mit 7 unterschiedlichen immergrünen Zweigen. In Steinbach am Attersee kommen trockene Buchenblätter von Jungbuchen hinzu, während in Bad Ischl die Palmbuschen deutlich größer sind und aus einem Krampen und einem Stanglpalm bestehen, der mit 4 Äpfeln und bunten Bändern in 4 Farben geschmückt wird.

Egal welche Form, der geweihte

Palmbuschen soll Schutz vor Unheil für Mensch, Tier, Haus und Hof sowie eine gute Ernte gewährleisten.


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page